Forschung & Entwicklung von innovativen Betonfertigteilen

TABSOLAR II

Energieeffizientes Bauen durch thermisch aktive Bauteile.

Das Projektvorhaben Tabsolar II soll zur Entwicklung von Solarabsorbern und anderen thermisch aktiven Bauteilen aus Ultrahochleistungsbeton weiter geführt werden. Das Forschungsvorhaben verfolgt den Ansatz, multifunktionale Niedertemperaturbauteile in Form von Wänden, Decken oder Böden für neu und Altbauten zu entwickeln.

Es wird beabsichtigt, die von Tabsolar I vielversprechenden Entwicklungspfade zu komplettieren und konsequent in Richtung Produktentwicklung zu führen. Die bisher erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Konsortium Fraunhofer ISE, G.tecz Engineering UG, Facade-Lab, Priedemann Fassadenberatung GmbH sowie dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), mit den sich sehr gut ergänzenden Kompetenzen gestaltet sich erfolgreich.

Fachartikel Tabsolar
 

Unser Weinfass

Wer Wein trinkt, schläft gut,
Wer gut schläft, sündigt nicht,
Wer nicht sündigt, wird selig.
Wer also Wein trinkt, wird selig.Shakespeare
Weinfass aus Beton