Massivdecke

Die Spürgin Massivdecke aus Beton wird im Werk komplett vorgefertigt, auf der Baustelle auf den vorgesehenen Trägern bzw. Stützen abgelegt und durch Verguss an den statisch-konstruktiv erforderlichen Punkten kraftschlüssig verbunden.

Die für die Montagefestigkeit und den Endzustand erforderliche Bewehrung ist dabei werkseitig bereits enthalten. Massivdecken sind sofort begehbar und können bei jedem Wetter verarbeitet werden.

 

Elementdecke

Vorteile

  • hohe Produktqualität durch witterungsunabhängige Vorfertigung im Werk
  • Reduktion bzw. Wegfall von aufwendigen Schalungsarbeiten
  • schalungsglatte Untersicht
  • kurze Montagezeiten der großformatigen Deckenplatten
  • Integration von Einbauteilen
  • Just-in-Time-Logistik, d.h. kein zusätzlicher Flächenbedarf zur Zwischenlagerung der Deckenplatten auf der Baustelle
  • individuelle Produktion der Deckenplatten nach Ihren Wünschen und Vorstellungen

 

 
Größe der Massivdecke
  • auf Anfrage, in Abhängigkeit von Transport
Gewicht
  • auf Anfrage, in Abhängigkeit von Transport
Betonfestigkeitsklasse
  • min. C20/25
  • andere nach Erfordernissen
Untersicht der Elementdeckenplatten
  • Stahlschalungsglatte Oberfläche
Feuerwiderstandsklasse
  • Standardausführung: F30-A
  • Ausführung erhöht bis F120-A

Normen und Zulassungen auf Anfrage